GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Forschungsprojekt liefert neue Ergebnisse zur E-Mobilität

Forschungsprojekt liefert neue Ergebnisse zur E-Mobilität

Erfreuliche Ergebnisse beim Projekt von WIEN SÜD, e7 und Wien Energie: Flächendeckende Ladestationen für die Stromnetze sind in der Stadt durchführbar. Das Zauberwort: Lastenmanagement. Pilotprojekte aus Niederösterreich zeigen ähnliche Ergebnisse.

Projekt des Monats: Wenn die Baumaschinen weichen

Projekt des Monats: Wenn die Baumaschinen weichen

Das neue Wohnhaus der Wohnbauselbsthilfe im Bäumlequartier in Lochau vereint vieles was die Gemeinnützigen auszeichnet: Innovative Nachnutzung alter Industrieareale, Architektur auf Höhe der Zeit und ein gutes Mobilitätskonzept.

Das System Gemeinnützigkeit im Vergleich mit Großbritannien

Das System Gemeinnützigkeit im Vergleich mit Großbritannien

Die hohe Stellung des sozialen Wohnbaus und vor allem der Wohnungsgemeinnützigkeit in Österreich wird oft als selbstverständlich hingenommen. Um das System besser zu verstehen hilft ein Vergleich - der soziale Wohnbau in Großbritannien bietet hierfür ein gutes Gegenbeispiel.

WGG-Novelle: Wer kann wann eine WGG-Wohnung kaufen?

WGG-Novelle: Wer kann wann eine WGG-Wohnung kaufen?

Die mit 1. August in Kraft getretene WGG Novelle 2019 bringt zahlreiche Neuerungen und Änderungen. Gerade jene Regelungen, die die nachträgliche Übertragung in das Eigentum (Miteigentum, Wohnungseigentum) betreffen, interessieren viele Mieterinnen und Mieter. Hier lesen Sie die wichtigsten Antworten zu den brennenden Fragen.

Projekt des Monats: Ausgezeichnetes Wohnen für Studierende

Projekt des Monats: Ausgezeichnetes Wohnen für Studierende

Die PopUp dorms der WBV-GPA in der Seestadt Aspern sind nicht nur stylische und günstige Unterkünfte für Studierende. Sie haben heuer auch schon den FIABCI World Gold Winner für leistbares Wohnen in Moskau gewonnen. Einen der renommiertesten Immobilienpreise der Welt.

Seite 1 von 16

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen