GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Was ist bei Photovoltaikanlagen wohnrechtlich zu beachten?

Was ist bei Photovoltaikanlagen wohnrechtlich zu beachten?

Im Interview beantworten Rechtsanwalt Florian Stangl und Rechtsanwaltsanwärter Gregor Biley die wichtigsten Fragen für GBVs und ihre Bewohnerinnen und Bewohner, was es wohnrechtlich bei Photovoltaikanlagen zu beachten gilt. 

Projekt des Monats: Remise zum Wohlfühlen

Projekt des Monats: Remise zum Wohlfühlen

Auf dem Areal der Wiener Lokalbahnen in der Wolfganggasse im 12. Bezirk entstanden auf rund 31.000 m2 rund 850 geförderte Wohnungen. Mit dabei waren die gemeinnützigen Bauvereinigungen GESIBA, Heimbau, Neues Leben und WBV-GPA. Das spezielle Angebot für Alleinerziehende zeichnet das Projekt aus.

„Genossenschaftlich Wohnen Morgen?“

„Genossenschaftlich Wohnen Morgen?“

Ansätzen zur Neubelebung des Genossenschaftsgedankens im Wohnbau nachzugehen, lautete der Anspruch einer Studie und einer Ausstellung, die Wohnbund:consult eG im Auftrag einer der ältesten Genossenschaften in Wien, der Gemeinnützigen Siedlungsgenossenschaft Altmannsdorf und Hetzendorf, in Kooperation mit der IBA_Neues Soziales Wohnen erarbeiteten. 

Smartes Wohnen für Generationen

Smartes Wohnen für Generationen

Katharina Kirsch-Soriano da Silva, Karin Pointner und Lukas Botzenhart resümieren in diesem Artikel über das Nachverdichtungsvorhaben in der Wiener Donaustadt und haben die wichtigsten Learnings zusammengefasst, wie Nachverdichtung Chancen für leistbares, alternsgerechtes und klimafreundliches Wohnen bietet.

Projekt des Monats: Zukunftsfitter Neubau in Kapfenberg

Projekt des Monats: Zukunftsfitter Neubau in Kapfenberg

Die GEMYSAG errichtete beim Projekt „Nachverdichtung Schirmitzbühel Süd“ ein neues Wohnhaus mit modernsten Standards. Grünflächen bzw. Balkone, Fahrradräume, Photovoltaik am Dach und ein Fernwärmeanschluss zeigen den grünen Gedanken beim Reconstructing Projekt.