GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Top
News

Leistbarer Wohnraum ist im kleinsten Bundesland Österreichs Mangelware. Neben teuren Grundstücks- und Mietpreisen sind vor allem auch die Energiekosten ein kostspieliger Faktor. Diesem Phänomen tritt der gemeinnützige Wohnbaugesellschaft ALPENLÄNDISCHE mit einem Niedrigenergiehaus entgegen.

...

2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft VOGEWOSI. Sorgenfalten bereiten jedoch die steigenden Bau- und Grundstückspreise.

...

Das überarbeitete Landesgesetzt soll gewidmete Bauflächen in Vorarlberg nutzbarer machen und gleichzeitig einen schonenden Umgang mit dem Boden sicherstellen.

...

Facts &
Figures

GBV_Facts_VORARLBERG_txt.jpg
GBV_Facts_VORARLBERG-Mobile.jpg

Mitglieder

3

Gemeinnützige
Bauvereinigungen

Ø 320

Neue GBV-Wohnungen pro Jahr

~12%

Anteil GBV an gesamter Wohnbauleistung

Verwaltungsbestand

16.200

Miet- und Genossenschafts-wohnungen

5.900

Eigentumswohnungen

80 MIO. €

Neubauinvestitionen

26 MIO. €

Sanierungs-investitionen

Vollzeit Arbeitsplätze

140

bei GBV

2.300

Durch Wohnbauinvestitionen

6,7 €

Durchschnittliche
Miete GBV

(pro m², inkl. BK und Ust)

26%

Unter Privaten
oder
Gewerblichen

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen