GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Bezug der Wohnanlage Krüzbühelweg

Bezug der Wohnanlage Krüzbühelweg

Nach einer Bauzeit von zwei Jahren konnten nun die 63 Wohnungen der Wohnbauselbsthilfe in der Wohnanlage Krüzbühelweg in Bürs von den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern bezogen werden. 

Neuer Wohnraum in Vorarlberg

Neuer Wohnraum in Vorarlberg

Gleich zwei neue Bauprojekte der Wohnbauselbsthilfe schaffen zukünftig mehr Wohnraum in Vorarlberg. Sowohl in Dornbirn als auch in Wolfurt entstehen neue Wohnanlagen.

VOGEWOSI setzt auf Holzmodulbauweise

VOGEWOSI setzt auf Holzmodulbauweise

Um die Herausforderungen von zunehmendem Bedarf an Wohnraum und steigenden Baukosten bewältigen zu können greift die VOGEWOSI auf das System WOHNEN500© zurück, bei dem in kurzer Zeit und zu geringen Kosten hochwertige Wohnungen gebaut werden können.  

Alpenländische Heimstätte setzt auf Holzmassivbauweise

Alpenländische Heimstätte setzt auf Holzmassivbauweise

Für die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Alpenländische Heimstätte steht eine absolute Premiere an. Erstmals werden bei einem Projekt des Bauträgers Außen– und Innenwände nicht in Stahlbeton gefertigt, sondern in Holzmassivbauweise ausgeführt.    

„Sicher Vermieten“ mit zweitem Versuch

„Sicher Vermieten“ mit zweitem Versuch

Die Vorarlberger Landesregierung möchte mit einem neuen Versuch, etwas gegen leerstehende Wohnungen unternehmen und damit den angespannten Wohnungsmarkt in Vorarlberg entlasten. 

Seite 1 von 6

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen