GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Top
News

Wegbegleiter und Freunde blicken auf einen der ganz Großen zurück, der maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des gemeinnützigen Sektors beigetragen hat. Neben seiner Mitwirkung am Wohnungseigentumsgesetz (WEG) und Mietrechtsgesetz (MRG) wird er vor allem als Doyen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG), aber auch als guter Freund in Erinnerung bleiben.

Unter dem Motto „Bauen mit sozialer Verantwortung“ fand von 12. bis 13. Juni der Verbandstag der österreichischen gemeinnützigen Bauvereinigungen in Eisenstadt statt. Zweckgebundener sozialer Wohnraum der GBV in den unterschiedlichsten Facetten wurde präsentiert.

Die Info-Folder des Servicebüros zusammen>wohnen< zu den 5 wichtigsten nachbarschaftlichen Konfliktthemen sind bereits „altbewährt“ und wurden soeben leicht überarbeitet in einem frischen Erscheinungsbild neu aufgelegt. Aufgrund des großen Erfolgs der handlichen Folder - im Alltag gemeinnütziger Wohnbauträger und steirischer Gemeinden - wurden diese durch Poster für den Aushang in Wohnanlagen ergänzt.

Facts &
Figures

GBV_Facts_STERREICH.jpg
GBV_Facts_STERREICH-Mobile.jpg

Mitglieder

185

Gemeinnützige
Bauvereinigungen

Ø 14.900

Neue GBV-Wohnungen pro Jahr

~27%

Anteil GBV an gesamter Wohnbauleistung

Verwaltungsbestand

642.000

Miet- und Genossenschafts-wohnungen

266.000

Eigentumswohnungen

2,757 MRD. €

Neubauinvestitionen

924 MIO. €

Sanierungs-investitionen

Vollzeit Arbeitsplätze

7.010

bei GBV

81.000

Durch Wohnbauinvestitionen

6,6 €

Durchschnittliche
Miete GBV

(pro m², inkl. BK und Ust)

23%

Unter Privaten
oder
Gewerblichen

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen