GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

GBV-aktuell goes Twitter!

GBV-aktuell goes Twitter!

80 Tweets, 100 Follower und über 20.000 erreichte Personen – die Bilanz des Kick Offs des neuen Twitter-Accounts kann sich sehen lassen. Gerade politische Entscheider und Journalisten werden über die Plattform mit den News der Gemeinnützigen bespielt.

"Kaffee, Croissant und Wohnrecht" - Erstes "wohnrechtliches Frühstück" der GBV

"Kaffee, Croissant und Wohnrecht" - Erstes "wohnrechtliches Frühstück" der GBV

Großer Andrang bei der Premiere des neuen Formats des Verbandes der Gemeinnützigen. Das Ziel: sich zu aktuellen wohnrechtlichen Themen sowohl mit namhaften Experten als auch mit Kolleginnen und Kollegen aus der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft in angenehmer Atmosphäre austauschen zu können. Dr. Reinhard Pesek und Mag. Michael Rudnigger standen zum Thema „Erhaltung im WGG und Wohnungseigentumsrecht“ mit ihrer Expertise der interessierten Zuhörerschaft Rede und Antwort.

Zur aktuellen Situation im Wohnungsneubau

Zur aktuellen Situation im Wohnungsneubau

Trotz Boom beim Neubau hat der geförderte Wohnbau mit einem schwierigen Umfeld zu kämpfen. Größter Bedarf besteht bei geförderten Mietwohnungen in Ballungszentren. 

Projekt des Monats: Frischer Wind fürs Gretzl

Projekt des Monats: Frischer Wind fürs Gretzl

Das Gretzl im Norden von Favoriten erscheint in neuem Glanz. Eine Kombination von Wohnungen, Geschäften und Grünflächen stellte die Architekten vor ein komplexes Anforderungsprofil, das diese nun qualitätsvoll umgesetzt haben. 

Aufgestockt und angebaut

Aufgestockt und angebaut

Das „Studentenhaus Paracelsus“ bietet ab sofort doppelt so viele Plätze für Studierende. Mit dem sehenswerten Ausbau wird – ohne neues Bauland ankaufen zu müssen - dem enormen Ansturm auf Wohnplätze in Studentenheimen in Salzburg vom Bauträger „die salzburg“ Rechnung getragen.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen