GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Aktuelle WIFO Studie zeigt: gemeinnützige Bauvereinigungen wirken kostendämpfend

Aktuelle WIFO Studie zeigt: gemeinnützige Bauvereinigungen wirken kostendämpfend

Auf knapp 1,2 Milliarden Euro jährlich beläuft sich der Mietvorteil durch das Angebot der gemeinnützigen Bauträger. Auch im Thema leistbare Eigentumswohnungen zeigt sich ein positiver Effekt: Haushalte sparen rund 120 Millionen Euro.

Projekt des Monats: Lego für Große

Projekt des Monats: Lego für Große

In Vorarlberg und der Steiermark entstanden zwei ähnliche Wohnprojekte von zwei verschiedenen GBVs. Beide sind aus seriell vorgefertigten Holzmodulen. Und das bringt viele Vorteile fürs Klima und die Bauzeit.

Die Hausordnung: Ein Regelwerk für ein harmonisches Miteinander in einem Mietshaus

Die Hausordnung: Ein Regelwerk für ein harmonisches Miteinander in einem Mietshaus

Im letzten Jahr haben viele Mieterinnen COVID-19-bedingt viel Zeit in ihren Wohnungen verbracht. Diese Ausnahmesituation hat die Wohnung als Lebensmittelpunkt noch mehr in den Fokus des persönlichen Lebens gerückt.

Zweitwohnsitze – Fluch oder Segen?

Zweitwohnsitze – Fluch oder Segen?

Es ist ein Thema, das während der Pandemie an Bedeutung gewonnen hat: Der Zweitwohnsitz. Auch abseits der Pandemie gibt und gab es zahlreiche Motive für einen „multilokalen Lebensstil“. Doch die hohe Nachfrage treibt die Grundstückspreise weiter nach oben.

Projekt des Monats: Eine besondere Kooperation

Projekt des Monats: Eine besondere Kooperation

Die Neunerimmo, Tochter der Organisation Neunerhaus, kooperiert mit dem gemeinnützigen Bauträgern EBG, ÖVW und WBV-GPA, um Anlaufstellen für Wohnungslose in Wien zu schaffen. Ein Start in ein neues Leben wird angestrebt.