GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Gallup Studie: Bestnoten für gemeinnützigen Wohnbau

Gallup Studie: Bestnoten für gemeinnützigen Wohnbau

Eine neue Gallup Studie im Auftrag der GBV zeigt: „92% der Bewohnerinnen und Bewohner und 88% der Nicht-Bewohnerinnen und Bewohnern bewerten die Bedeutung des gemeinnützigen Wohnbaus in Österreich für das Wohnungswesen in diesem Land als hoch. Gleichzeitig vergrößert sich in der Republik die Sorge nach leistbarem Wohnraum.

Projekt des Monats: Neue Wege in der Mobilität

Projekt des Monats: Neue Wege in der Mobilität

Beim Sanierungsobjekt der BWSG in der Wiener Hauffgasse 37-47 wurde ein innovatives E-Carsharing Modell entwickelt und umgesetzt. Bereits 80 Nutzerinnen und Nutzer konnten dafür begeistert werden. Das Modell hat Zukunft.

Projekt des Monats: Geschichte Raum geben

Projekt des Monats: Geschichte Raum geben

Der Kurort Baden bei Wien hat nichts von seinem alten Glanz verloren. Dennoch gibt es viele ältere Hotel- und Pensionsgebäude, die nicht mehr dem Zeitgeist entsprechen. Eine sinnvolle Art der Nachnutzung zeigt die Baugenossenschaft Mödling am Beispiel Haus Melanie und kombiniert den historischen, äußeren Schick mit modernen Wohnräumen.

Was bringt Basel IV

Was bringt Basel IV

Ende 2017 wurde von den 45 Mitgliedern des Basel Committee on Banking Supervision BASEL IV beschlossen. Darin enthalten sind weitreichenden Änderungen für die Finanzierung von Wohnimmobilien. Die Folgen für die gemeinnützige Wohnungswirtschaft könnten weniger ungünstig ausfallen, als zuweilen befürchtet. Allerdings muss die Implementierung auf EU-Ebene gegebene Spielräume nutzen.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen