Zum Hauptinhalt springen
Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat sich mit einem kleinen, aber feinen Projekt in luftige Höhen gewagt und die Gemeinde Spiss um drei neue Wohnungen bereichert.
Weiterlesen
Bei der Alpenländischen geht es schnell – neben der Teilnahme am nunmehr 6. Wokrennen des „Netzwerk Passivhaus Österreich“ fiel auch der Startschuss für ein Bauprojekt in Nauders.
Weiterlesen
36 neue Mieterinnen und Mieter können sich über die Schlüssel zum neuen Zuhause freuen, denn heuer übergab die gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Frieden in Lienz drei neue Baukörper.
Weiterlesen
Wohnungseigentum (WE) hat anlässlich des sehr guten Baufortschritts im Großprojekt Weidach-Hof am 26. Februar eine Firstfeier auf der Baustelle abgehalten.
Weiterlesen
In Reutte konnte die Alpenländische neun Mietwohnungen an die künftigen Mieterinnen und Mieter übergeben. Eine Besonderheit: Auch die tierischen Bewohner des Grundstücks wurden in der Planung berücksichtigt.
Weiterlesen
Im Rahmen einer innovativen Generalsanierung hat die Alpenländische vier Innsbrucker Häuser aus dem Baujahr 1955 energetisch saniert und damit den klimaaktiv SILBER Standard erreicht.
Weiterlesen
Umgeben von der eindrucksvollen Tiroler Bergwelt, fiel in Oberperfuss der Spatenstich für elf Eigentumswohnungen der Neuen Heimat Tirol (NHT). Bald wird Oberperfuss um diese Wohnungen reicher sein.
Weiterlesen
Für die Tiroler gemeinnützigen Bauträger beginnt das Jahr 2024 ereignisreich. Zwischen Jahresrückblick und Jahresausblick gab es zudem einige Ehrungen zu feiern.
Weiterlesen
In Schwaz wurde im Beisein vieler Ehrengäste der Spatenstich für ein Projekt der TIGEWOSI - der Freiheitssiedlung - gesetzt.
Weiterlesen
Für die NHT geht es immer weiter nach oben – In Sölden übergibt die NHT ein Neubauprojekt mit Dachgarten, die Südtiroler Siedlung in Wörgl soll mindestens zwei Stockwerke dazugewinnen.
Weiterlesen