GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Die OSG denkt grün

Die OSG denkt grün

Die Oberwarter gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft hat sich dieses Jahr mit ihrem neuen „Green Deal“ ein klimafreundliches Projekt vorgenommen: Alle Neubauten werden mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet.

Bauen für eine gemeinsame Zukunft

Bauen für eine gemeinsame Zukunft

Vor 50 Jahren wurden die fünf Gemeinden Raxendorf, Zeining, Mannersdorf, Neudorf und Troibetsberg zusammengelegt. Nun steht für drei der fünf Ortsteile Großes an.

Demenz (im) Zentrum

Demenz (im) Zentrum

Dank der OSG verfügt Oberwart seit bereits zwei Jahren über ein eigenes Zentrum, dass ausschließlich für Menschen mit Demenz errichtet wurde. Das Projekt mit dem Namen „Demenz (im) Zentrum-Seniorenwohngemeinschaft Plus“ hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.

Moderne Wohnungen mit erneuerbarer Energie

Moderne Wohnungen mit erneuerbarer Energie

In Draßmarkt fand Mitte Dezember der Spatenstich zu einem neuen Projekt der NEUEN EISENSTÄDTER statt. Dort wird in der Andreasgasse eine moderne Reihenhausanlage mit sechs Häusern gebaut. 

Es grünt so grün bei der EBSG

Es grünt so grün bei der EBSG

Die Erste Burgenländische gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft EBSG startet eine innovative Kooperation im Zeichen der Nachhaltigkeit mit der ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch.

Seite 1 von 8

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap