GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Bewohnerfest in Wels

Der Wohnpark „Wels – Vogelweide Nord“ zählt mittlerweile zu den beliebtesten Wohngebieten der Stadt. Das aktuelle Bewohnerfest wurde für die bereits fertigen 96 Mietwohnungen abgehalten. 2021 soll die Fertigstellung der letzten Bauetappe erfolgen. 

Bauen & Wohnen in der Zukunft: Häuser als Kraftwerke

Politische Entscheider, Forscher und Praktiker diskutierten auf Einladung der gemeinnützigen WS-O in Wels. Der Bauträger übergab dem neuen Lehrgang "Bauingenieurwesen im Hochbau" der FH Wels einen Scheck in der Höhe von € 10.000,- für Forschung und Entwicklung.

ISG-Vortrag: „Infrastrukturkosten-Vereinbarung“

Rund 180 Gäste – überwiegend Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Amtsleiterinnen und Amtsleiter aus dem Inn- und Hausruckviertel ¬–  sind der Einladung gefolgt. An zwei Nachmittagen wurde in Vöcklabruck und Ried über dieses Spezifikum des oberösterreichischen Raumordnungsgesetzes informiert und diskutiert.

NEUE HEIMAT OÖ weiht Wohnanlage in Ansfelden ein

Wie in der gesamten Republik, ist auch in Oberösterreich leistbarer Wohnraum sehr gefragt. Dieser Nachfrage kommt der gemeinnützige Bauträger NEUE HEIMAT OÖ seit Jahren erfolgreich nach und konnte erst kürzlich eine weitere Wohnanlage in Ansfelden im Bezirk Linz-Land feierlich eröffnen.

Besuch des Unterausschusses Bauen und Wohnen

Der Unterausschuss Bauen und Wohnen des Oberösterreichischen Landtags besuchte im Oktober die Gemeinnützige SIedlungsgesellschaft. Anwesend war auch der Bürgermeister von Lenzing, Ing. Rudolf Vogtenhuber.

Seite 1 von 5

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen