GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Trotz Krise ins neue Zuhause

Mit Mundschutz und Einweghandschuhen begrüßt man sich und auf den verordneten Sicherheitsabstand wird ebenfalls nicht vergessen. Aufgrund der Regierungsmaßnahmen darf immer nur eine Partei ihren Schlüssel abholen. Das gemütliche Beisammensein und die freudige Stimmung blieben daher bei der Wohnungsübergabe am 17. und 18. März in der Menzelstraße 6-8 im 21. Wiener Gemeindebezirk leider aus. Das Wichtigste aber wurde geschafft. Die Mieterinnen und Mieter konnten ihr neues Zuhause beziehen und beginnen sich häuslich einzurichten. 

Positiv und professionell handeln

Trotz der ungewohnten Situation wurden die Übergaben in der Menzelstraße gewohnt freundlich, professionell und mit einem Lächeln vollzogen. Im Vordergrund stehen der Schutz und die Gesundheit aller Beteiligten. Die EGW bedankt sich daher bei den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern und bittet um ihr Verständnis und ihr Entgegenkommen, die gesetzlichen Vorsichtmaßnahmen mitzutragen und als Notwendigkeit zu verstehen. 

©EGW

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap