GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wien mit höchstem Mietanteil in ganz Europa

Laut einer Studie des Wirtschaftsberatungsunternehmens Deloitte ist die Stadt Wien mit 77 Prozent Mietanteil aller Wohnungen europäischer Spitzenreiter. Zurückzuführen ist dies vor allem auf den moderaten Mietpreis pro Quadratmeter. Durchschnittlich beträgt dieser in Wien 9,60 Euro pro Monat, in Prag sind es 13,10 Euro, in München bereits 16,50 Euro. Europäische „Negativ-Spitzenreiter“ sind Paris und London mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 26 Euro. Ein wesentlicher Grund für die günstigen Mietpreise sind die starken Gemeinnützigen, die laufend leistbaren Wohnraum zur Verfügung stellen. 

Auch beim Thema Neubau von Wohnungen nimmt Österreich die Spitzenposition in Europa ein. Dem neuen Deloitte Property Index entnimmt man, dass 2017 der Bau von 8,6 Wohnungen pro 1.000 Einwohnerinnen und Einwohnern initiiert wurde. Das verschafft Österreich den ersten Platz vor Frankreich mit 6,4 und Polen mit 5,4 geplanten Wohnungen je 1.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. 

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen