GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Tag der offenen Tür in Simmering

Das Österreichische Volkswohnungswerk (ÖVW) hat erst vor Kurzem ein modernes Wohnhaus in Simmering fertiggestellt. Die Wohnanlage in der Csokorgasse beinhaltet 24 Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern. Bei der Architektur wurde speziell auf funktionelle und wohnliche Grundrisse, aber auch auf ein freundliches Erscheinungsbild viel Wert gelegt.

Stadtnah mit top Anbindung
Die Wohnanlage ist situiert auf dem ehemaligen Gelände der Ariadne Kabelwerke. Es wird im Westen von der Csokorgasse, im Süden von der Simmeringer Hauptstraße und im Osten von der Bahnlinie begrenzt. Das Wohnhaus ist jedoch inmitten des neuen Wohnquartierts, weshalb es sehr gut von Bahn- und Straßenlärm abgeschirmt ist. Es liegt direkt an der Wiener Stadtgrenze – somit im urbanen Raum und dennoch mit viel Grün.

Über einem Kellergeschoß, welches die Tiefgarage, Technik- Einlagerungs- und Fahrradräume beinhaltet, erheben sich bis zu fünf oberirdische Geschoße, die sich nach Norden hin auf drei Geschoße abtreppen, die Erschließung erfolgt über ein durchgestecktes Foyer, in der Mitte des Baukörpers, von wo auch das Stiegenhaus und der Aufzug zu erreichen sind. Sämtliche Wohnungen besitzen zugeordnete Freiräume in Form von Eigengärten, Balkonen/Loggien oder Terrassen. Zur Wärmeversorgung sowie zur Warmwasseraufbereitung der einzelnen Wohnungen ist eine zentrale Heizungs- und Warmwasseranlage vorgesehen. 

Wohnraum für die ganze Familie
Die Wohnhausanlage ist besonders familienfreundlich gestaltet. Eine gute Durchwegung, das verkehrsberuhigte Umfeld, Spielanlage und die schönen Gärten rundum vermitteln Geborgenheit. Einen geeigneten Platz für die jüngsten Bewohner gibt es im hauseigenen Kindergarten, für den sorgenfreien Arbeitsalltag der Eltern wird dadurch gesorgt – kurze Wege sparen Zeit und Stress.

Alle Interessenten können sich am 24. August und 9. September beim Tag der offenen Tür selbst ein Bild von der modernen Wohnanlage machen – denn einige wenige Wohnungen sind noch frei und warten auf ihre zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. 

 

© ÖVW

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.