GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Spatenstich in Doren

Die WOHNBAUSELBSTHILFE legt Wert auf den effizienten Umgang mit Energie. Deswegen bekommt Doren eine moderne Wohnanlage mit insgesamt 12 Wohnungen im Passivhausstandard. Das bedeutet, dass das Gebäude unter anderem über eine Photovoltaik Anlage sowie eine thermische Solaranlage verfügen wird. Zusätzlich tragen 3-fach Verglasung und dicke Wärmedämmschichten zu niedrigen Heizkosten bei.

Großzügige Ausstattung

Die 12 Wohneinheiten sind in 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen aufgeteilt und sind zudem barrierefrei. Jeder Wohnung ist ein PKW-Abstellplatz in der Tiefgarage, ein Balkon und ein Kellerabteil zugeteilt. Zusätzlich findet sich im Untergeschoss auch ein hauseigener Fahrradraum. Für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner wird eine große Außenanlage mit Besucherparkplätzen und Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten angelegt, die zum Verweilen einlädt.

Visualisierung der zukünftigen Wohnanlage in Doren © WOHNBAUSELBSTHILFE

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap