GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Viel los in Röthis

Neue Wohnanlage der Wohnbauselbsthilfe in der Badstraße

Mitte Jänner wurden nach 18-monatiger Bauzeit 13 Wohnungen an die glücklichen neuen Mieterinnen und Mieter übergeben. Die gesamte Wohnanlage der Wohnbauselbsthilfe verfügt über eine Tiefgarage samt Lift sowie eine kontrollierte Wohnraumlüftung und wurde gemeinsam mit der Firma i+R Wohnbau errichtet. 

Wohnanlage in der Badstraße © Wohnbauselbsthilfe 

 Alpenländische übergibt Niedrigenergiehaus

Der zweite gemeinnützige Bauträger, der in den vergangenen Wochen in Röthis die Schlüssel übergeben hat, war die Alpenländische gemeinnützige Wohnbaugesellschaft. Geplant von der Aicher Ziviltechniker GmbH aus Dornbirn, entstanden hier in der Wohnanlage, die in Niedrigenergiebauweise errichtet wurde, insgesamt acht Mietwohnungen mit zehn Tiefgaragenplätzen sowie drei PKW-Abstellplätzen im Freien. 

 

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen