GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wenn aus einem Krankenhaus eine Wohnanlage wird

Am Areal des früheren Unfallkrankenhauses Böckle in Bregenz wurde nun ein Wohnanlage mit insgesamt 62 Einheiten fertiggestellt. Inmitten der fünf Häuser befindet sich ein kleiner öffentlicher Park.

Einst stand neben dem Krankenhaus eine Villa mit ausgedehntem Garten. Unter der Bedingung, dass der Brändlepark als Grünraum erhalten  und öffentlich zugänglich gemacht wird, überließ die Besitzerin die Fläche als Schenkung der Stadt. Die Architekten Fink Thurnher haben den Wert dieses Naturraums erkannt und die insgesamt beträchtliche Baumasse möglichst durchlässig am Grundstück platziert, sodass der Park als gemeinsamer Garten für alle seine Wirksamkeit entfalten kann. 

Von den fünf Wohnhäusern wurden drei von der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft Vogewosi und zwei von privaten Bauträgern abgewickelt. Die Wohneinheiten der Vogewosi sind Miet- und Mietkaufeinheiten, ermöglichen aber auch betreutes Wohnen. Ziel des kombinierten Modells, das im Land derzeit vermehrt zur Anwendung kommt, ist die soziale Durchmischung im Quartier, um der wachsenden Schere zwischen Arm und Reich mit einer sozialräumlichen Strategie entgegenzuwirken.  

Ein Blick ins Innere

Das größte Objekt der Anlage ist zur Gänze dem betreuten Wohnen vorbehalten und bietet Platz für 30 Haushalte. Mit seiner durchlässigen, gemeinschaftlich nutzbaren Erdgeschosszone ist dieses das Herzstück des Projektes. Wer das Foyer betritt erblickt bereits den grünen Park. Das Atrium sorgt dafür, dass in allen Etagen und öffentlichen Bereichen Naturlicht als Beleuchtung dient. Dieser helle und offene Raum bietet den 30 Parteien eine gemeinsame Kommunikationszone, die auch für Feste und Veranstaltungen genutzt werden kann. 

Im hauseigenen Aufenthaltsraum wird zudem an drei Vormittagen pro Woche von der Stiftung Liebenau Betreuung angeboten, bei der an verschiedenen Aktivitäten (Bewegungsprogramme, Strick-Nachmittage und vieles mehr) teilgenommen werden kann. 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen