Zum Hauptinhalt springen

Neue Wohnperspektiven in Jenbach

In Jenbach hat die Wohneigentum Tiroler (WE Tirol) in Kooperation mit der gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Frieden (Tiroler Friedenswerk) die erste Bauphase des Wohnprojekts Rofnerfeld erfolgreich fertiggestellt. Dieses Projekt setzt die seit den 1970er-Jahren bestehende erfolgreiche Kooperation mit der Marktgemeinde Jenbach fort und bietet durch seine Hanglage nahe dem Ortskern einen sonnigen Ausblick ins Inntal. Die beiden Bauträger haben das Areal gemeinsam erworben und realisieren dort nun eine attraktive Wohnanlage mit fünf Baukörpern und insgesamt 79 geförderten Wohneinheiten.


Realisierung und Schlüsselübergabe der ersten Bauteile
In den ersten zwei Gebäuden der Anlage wurden 35 Wohnungen fertiggestellt – 16 von der WE Tirol und 19 vom Tiroler Friedenswerk. Dank der Objektförderung profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner von dem höchsten Landesdarlehen, das vergeben wird, sowie einem 15 Jahre gültigen Annuitätenzuschuss. Darüber hinaus besteht nach fünf Jahren die Möglichkeit, die Wohnungen unter Übernahme des Förderungsdarlehens zu erwerben.

Die Schaffung dieser attraktiven und optimal geförderten Wohnräume wird nun Wirklichkeit. Dieses Projekt in Jenbach steht exemplarisch für das Engagement der beiden Bauträger WE Tirol und Tiroler Friedenswerk zur Bereitstellung von qualitativ hochwertigem und leistbarem Wohnraum in der Region.
 

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.