GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Schlüsselübergabe in Vomp

In Vomp an der Leiten hat das TIROLER FRIEDENSWERK eine moderne Wohnanlage in Niedrigenergiehausqualität fertiggestellt. Das bedeutet, dass das Gebäude über eine energetisch effizient ausgeführte Wärmedämmung verfügt. Damit kann auch die Leistung der Heizung und die damit verbundenen Kosten für die Mieterinnen und Mieter geringgehalten werden. Die Wohnanlage hat 32 Mietwohnungen mit Kaufoption, die in 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen eingeteilt sind. Bei der Errichtung wurde besonderen Wert auf eine gute Ausrichtung gelegt, die den Bewohnerinnen und Bewohnern helle, lichtdurchflutete Räume schenkt.

Begegnungen im Grünen schaffen

Die gesamte Anlage wurde so geplant, dass Begegnungszonen entstehen, welche die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner nutzen und genießen können. Durch die begrünte Gestaltung der Außenanlagen werden die Mieterinnen und Mieter zum Verweilen eingeladen und haben so die Möglichkeit ihr Miteinander zu pflegen. Der grüne Faden zieht sich auch bis zu den Wohnungen selbst: die Erdgeschosswohnungen haben großzügige Terrassen und Privatgärten, während im Obergeschoss große, schöne Balkone zu finden sind. Zusätzlich stehen ausreichend Parkfläche in einer Tiefgarage sowie Lifte zur Verfügung.

 

Visualisierung der neuen Wohnanlage in Vomp © Frieden

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap