GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Erfolgreiche Fertigstellungen der OSG Lienz

Auffallend: Wohnanlage aus Massiv und Holz in Virgen

Auch in der Gemeinde Virgen wurden alle 20 Wohnungen im Mai von den Mieterinnen und Mietern bezogen. Architekt Walter Niedrist plante die Wohnanlage, welche durch eine kombinierte Bauweise, aus Massiv und Holz begeisterte.

Erfolgreiche Fertigstellung der neuen Hausanlagen in Virgen © OSG Lienz

 

Licht durchflutete Räume und hochwertige Ausstattung 

Ein besonderes Hauptaugenmerk wurde bei der Planung und dem Bau aller Anlagen auf eine schöne Ausrichtung der Wohnungen sowie auf helle und lichtdurchflutete Räume gelegt. Die Erdgeschoßwohnungen der Häuseranlagen verfügen über schöne Terrassen und Privatgärten. Auch die Obergeschoßwohnungen verfügen über geräumige Privatbalkone. Eine hochwertige Standardausstattung ist dabei selbstverständlich. Auch auf Sonderwünsche wurde nach Möglichkeit eingegangen und die Barrierefreiheit aller Wohnungen wurde durch einen Lift in jedem Haus gewährleistet. Fußbodenheizung, Fenster mit Dreifachverglasung, kontrollierte Wohnraumlüftung, zugeordnete überdachte Autoabstellplätze und Kellerabteile gehören ebenfalls zur Standardausstattung. Nicht zu kurz kommen dabei auch die Allgemeinflächen der Häuser. Vorhanden sind Fahrradräume, Trockenräume und Kinderspielplätze. 

Gemeinsam durch die Krise

Finanziert wurden die Wohnanlagen vor allem durch Mittel der Wohnbauförderung. Geschäftsführer der OSG Lienz, Georg Theurl, betonte die herausragende Zusammenarbeit aller Beteiligten: „Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zuge bei allen bauausführenden Firmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgrund der Beschränkungen/Verzögerungen, welche es durch die Corona-Pandemie gab, war nicht sicher, ob wir alle Wohnungen rechtzeitig fertigstellen und übergeben können. Durch großes Engagement gelang es trotz allem - vielen Dank dafür!“. Auf Grund der Corona Pandemie konnten auch die Schlüsselübergaben nicht wie gewohnt stattfinden. Die Übergaben verliefen durch strikte Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen. „Besonderer Dank gilt auch unseren Mieterinnen und Mietern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und auch das Verständnis über die besondere Abwicklung der Schlüsselübergabe. Wir wünschen allen auf diesem Wege nochmals viel Freude mit ihrem neuen Zuhause!“ so Wolfgang Wilhelmer, zweiter Geschäftsführer der OSG Lienz. 

27 Wohnungen in Thal übergeben

Die OSG-Lienz konnte trotz Corona-Pandemie auch drei Wohnanlagen in Thal erfolgreich fertigstellen. Die Architekten Stephan Lanzinger und Wolfgang Oberstaller planten in Thal eine Wohnanlage bestehend aus 3 Häusern mit jeweils 9 Wohnungen. Nun konnte das dritte Haus an die Bewohnerinnen und Bewohnern übergeben werden. 

Alle Wohnungen vergeben in Nußdorf-Debant

In Nußdorf-Debant übernahm Architekt Peter Schneider die Planung einer Wohnanlage mit 15 Mietwohnungen. Die Nachfrage in Nußdorf-Debant war riesig: Alle Wohnungen waren bereits nach kurzer Zeit vergeben. 

 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap