GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wohnungsboom in Tirol

In Tirol wurden im Mai Wohnungsübergaben in vier Neubauten der WOHNUNGSEIGENTUM gefeiert. Die Wohnanlagen wurden in den Bezirken Landeck, Kufstein, Reutte und Lienz fertiggestellt und nun den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern übergeben. 

Landeck: Flirsch Pfarrwiese / Neubau und Pfarrhof

Auf der sogenannten Pfarrwiese nahe der Pfarrkirche in Flirsch wurden 16 Wohnungen im Neubau errichtet. Neben dem Neubau-Wohnprojekt wurde auf dem Areal auch der Pfarrhof (auf tirolerisch „Widum“ genannt) in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz generalsaniert. Dort finden nun vier weitere Mietwohnungen sowie eine Räumlichkeit für die Pfarre Platz. Mit diesem Projekt unterstreicht die Wohnungseigentum ihre Kompetenz bei der Erneuerung von ortskerngeschützter Bausubstanz in Kombination mit Neubauten. 

HIER finden Sie alle Infos zum Projekt.

Kufstein: Wörgl Salzburger Straße 

Im Zentrum von Wörgl wurde ein markantes Wohn- und Geschäftshaus-Projekt umgesetzt. Im Erd- und im 1. Obergeschoß befinden sich Geschäftsflächen, im 2. Obergeschoß befinden sich 24 objektgeförderte Mietwohnungen. Der Wohnungsmix ist ausgewogen und reicht von Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. Das Projekt wurde im Niedrigenergiestandard der Tiroler Wohnbauförderung ausgeführt. 

Reutte: Vils Vilseggweg

Umgeben von Bergen und grünen Wiesen wurden in der Stadtgemeinde Vils 18 Mietwohnungen an die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner übergeben. Das Projekt umfasst Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen sowie eine Tiefgarage. Die Wohnanlage wurde in Holzbauweise ausgeführt und bietet dadurch beste Isolation und ein behagliches Wohnklima.

HIER finden Sie alle Infos zum Projekt. 

Lienz: Nikolsdorf

Über 18 neue 5€-Wohnungen darf sich die Osttiroler Gemeinde Nikolsdorf freuen. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und mit Unterstützung des Landes Tirol wurde nun ein zur Gänze wohnbaugefördertes Projekt mit einer Brutto-Gesamtmiete von insgesamt 5€ je m² Wohnnutzfläche an die Bewohnerinnen und Bewohner übergeben. Das Grundstück liegt in ruhiger sonniger Grünlage mit Blick auf die Lienzer Dolomiten. Neben einem Kinderspielplatz direkt vor der Wohnanlage gibt es auch einen Fahrradraum, Müllsammelräume und Lagerräume.

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap