GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

5-Euro Wohnprojekt für Inzing

Inzing ist eine Gemeinde mit rund 3900 Einwohnerinnen und Einwohnern im Bezirk Innsbruck Land in Tirol. Auf rund 2000m2 setzte dort die TIGEWOSI im Wunsch der Gemeinde das 5-Euro-Wohnprojekt um. Das Angebot richtet sich besonders an junge Familien, alleinstehende ältere Personen und Menschen, die zum ersten Mal ihre eigene Wohnung beziehen. Errichtet wurde eine Wohnanlage mit 20 Wohnungen sowie 20 KFZ-Stellplätzen im Freien.

Nach rund einem Jahr Bauzeit wurde das Projekt am Kalkofen Areal am 12. Dezember 2019 mit der feierlichen Wohnungsübergabe an die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner abgeschlossen. Die Schlüssel und die Wohnungsmappen wurden im Beisein von Landesrätin Beate Palfrader, Bürgermeister Josef Walch sowie dem TIGEWOSI Geschäftsführer Franz Mariacher übergeben. Bevor die neuen Mieterinnen und Mieter ihre neuen Wohnungen bezogen, sprach Pfarrer Josef Scheiring ein paar Worte und segnete die neue Wohnanlage.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap