GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Firstfeier beim Gesundheitszentrum Pflach

Die TIGEWOSI freut sich über einen weiteren abgeschlossen Bauabschnitt: Kürzlich fand die Firstfeier für das Großprojekt „Gesundheitszentrum in Pflach“ statt. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich kamen nochmal alle Beteiligten zusammen, um diesen wichtigen Schritt zu feiern. In Anwesenheit von TIGEWOSI Geschäftsführer Franz Mariacher, Bürgermeister Karl Köck, Vizebürgermeister Reinhild Astl sowie Planungsverbandobmann Wolfgang Winkler und Vertreter der Strabag zelebrierten die Beteiligten den ersten großen Bauabschnitt des Zentrums.

 
Firstfeier beim Gesundheitszentrum Pflach ©TIGEWOSI 

Großprojekt Gesundheitszentrum Pflach
Das Gesundheitszentrum wird von der TIGEWOSI in Abstimmung mit der Gemeinde Pflach sowie der Strabag als ausführende Firma errichtet und befindet sich nahe des Innovationszentrums. Der Neubau zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass nicht nur 24 Wohnungen gebaut werden, sondern überdies auch Einrichtungen für den Sozial- und Gesundheitssprengel errichtet werden. Bei der Firstfeier betonte Bürgermeister Köck seine Dankbarkeit, dass der Bauträger gemeinsam mit der Gemeinde bereit war, dieses Großprojekt umzusetzen. Außerdem unterstrich er, wie perfekt sich der Neubau an das bestehende Gebäude, das Innovationszentrum, einfügt. Ein großes Lob richtete sich auch an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die bei nahezu jeder Wetterlage im Einsatz waren. 

Wohnungen, vier Arztpraxen sowie ein Sozial- und Gesundheitssprengel
Mit dem Großprojekt wird aber nicht nur Wohnraum geschaffen. Neben den 24 neuen Wohnungen wird im Erdgeschoß der Wohnanlage ein Gesundheitssprengel eingerichtet. Zudem umfasst das Bauprojekt auch Praxen für Psychologinnen und Psychologen, einen HNO-Arzt, einen Zahnarzt und eine Kardiologin. Somit deckt das neue Gesundheitszentrum ein breites Fachgebiet an medizinischen Leistungen in der Region ab.

Weiters befinden sich im Gebäude 41 Autoabstellplätze, davon sind 19 überdacht. Die planmäßige Fertigstellung und Übergabe ist für Herbst 2022 angedacht – es dauert also nicht mehr lange, bis die zukünftigen Mieterinnen und Mieter ihr eigenes Wohnglück schaffen und die Menschen in Pflach und Umgebung die Facharztversorgung des Zentrums nutzen können. 

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.