GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Präsentation des Online-Portals der TIGEWOSI bei Firstfeier in Absam

Die Fertigstellung des Daches ist ein wichtiger Schritt im Bauprozess. Die TIGEWOSI zelebrierte den Meilenstein des Projekts in Absam mit allen Mitwirkenden feierlich. Unter den Ehrengästen bei der Feier waren unter anderem Bürgermeister Manfred Schafferer, Gemeindevorstand Philipp Gaugl sowie TIGEWOSI-Geschäftsführer Franz Mariacher. Die Wohnanlage im Nuelweg besteht aus drei Gebäudekörpern mit insgesamt 30 Wohnungen, 29 Tiefgaragenabstellplätzen und 4 KFZ-Abstellplätzen im Freien. 

v.l.n.r. Gemeindevorstand Gaugl, Bmst. Rietzler (TIGEWOSI) Synek (TIGEWOSI) Bgm. Schafferer, TIGEWOSI Geschäftsführer Mariacher, Neuner von der Fa. Bodner sowie Mitarbeiter der bauausführenden Firmen © TIGEWOSI

Erleichterung der Kommunikation 

 

Das neue Online-Portal der TIGEWOSI wird von nun an die Kommunikation zwischen den Mieterinnen und Mietern und dem Bauträger erleichtern. In Zukunft können Bewohnerinnen und Bewohnern Informationen effizient rund um die Uhr und ohne Bindung an Bürozeiten abrufen. Unterlagen wie beispielsweise Abrechnungen und Vorschreibungen sind auf Knopfdruck einsehbar, wodurch den Mieterinnen und Mietern so mancher Weg zur Verwaltung erspart wird. Die TIGEWOSI geht somit einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und verbessert weiter den Service für ihre Mieterinnen und Mieter. Und damit auch keine wichtigen Meldungen übersehen werden, können Bewohnerinnen und Bewohner auf Wunsch per E-Mail oder Push-Nachricht über den Eingang neuer Daten oder Dokumente informiert werden. 

Ausschnitt aus dem online Portal © TIGEWOSI

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier. 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap