GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Kooperation mit IKEA für Reininghaus Gründe in Graz

Die Reininghaus Gründe sind das größte Stadtentwicklungskonzept in der Steiermark. In 20 Quartieren wird ein einzigartiges Konzept rund um modernes städtisches Leben verwirklicht, das auf einem Mix aus Wohnen, Nahversorgung, Gewerbe und einem großzügigen Frei- und Grünraumangebot basiert. Die ÖWG Wohnbau erbaut rund 1.000 Wohnungen in drei Quartieren im neuen Stadtteil. Der Bau des ersten Quartiers – Quartier 6aSüd – wurde bereits gestartet und besteht aus insgesamt 340 Wohnungen in geförderter Miete oder freifinanziertem Eigentum. 

„Mehr als Wohnen“ mit Willkommens-Paket von Ikea

Unter dem Motto „Mehr als Wohnen“ geht die ÖWG eine lokale Exklusivkooperation mit dem schwedischen Möbelhaus IKEA ein. Dadurch will die Genossenschaft den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern des neuen Grazer Stadtteils einen Mehrwert bieten. Das Välkommens-Package für die Mieterinnen und Mieter einer ÖWG Wohnung auf den Reininghaus Gründen beinhaltet diverse Gutscheine und Services. Unter anderem erhalten sie 10 Prozent Rabatt auf den Einkauf bei IKEA, profitieren von einem kostenlosen Einkaufs- und Lieferservice, gratis Home-Coach-Einrichtungsberatung und bekommen zudem diverse Restaurant-Gutscheine. 

„Drei der insgesamt 20 Quartiere werden von ÖWG Wohnbau gestaltet und bebaut. Das entspricht rund 1.000 Wohnungen in geförderter Miete bzw. freifinanziertem Eigentum sowie ergänzender Gewerbe- und Parkflächen. Dabei ist es uns wichtig, auch hier „Mehr als Wohnen“ zu bieten. Durch die Kooperation mit IKEA sind die Weichen bereits optimal gestellt.“, so Christian Krainer, Vorstandsdirektor von ÖWG Wohnbau. 

Die ÖWG freut sich über die lokale Exklusivkooperation mit dem schwedischen Einrichtungshaus IKEA. © ÖWG Wohnbau

128 geförderte Mietwohnungen 

Auf dem ersten der drei Quartiere, die vom ÖWG bebaut werden, entstehen bereits 128 geförderte Mietwohnungen. Die Wohnungen beeindrucken mit modernen Grundrissen und einer Wohnnutzfläche zwischen 33 m2 und 117 m². Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse mit zugeordneter eigener Gartenfläche und auch in den allgemeinen Freibereichen wird mit einem Spielplatz und Begegnungszonen auf eine ansprechende Gestaltung geachtet. Für zusätzlichen Stauraum sorgen die Kellerabteile, die den Wohnungen zugeordnet sind. Darüber hinaus stehen insgesamt 79 Tiefgaragenplätze zur Verfügung. 

Im Quartier 6aSüd entstehen die ersten 128 geförderten Mietwohnungen auf den Reininghaus Gründen in Graz. © ÖWG Wohnbau

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap