GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts

Im Stadtteil Diemlach des Ortes Kapfenberg liegt ein rund 20.000 m2 großes Grundstück auf dem seit 2017 sieben Wohnhäuser mit insgesamt 139 Wohnungen errichtet werden. „Modern, attraktiv und vor allem leistbar“, so beschreibt ZUWO-Obmann Helmut Krammer das bisher sehr erfolgreiche Riverside Projekt. Der erste Bauabschnitt wurde im Juli 2019 übergeben, die Übergabe des zweiten fand nun im Oktober 2020 statt.

Bedarfsgerechte Wohnungsangebote für alle Altersgruppen

Der Ort Kapfenberg befindet sich in ständigem Wachstum. „Dieses Wachstum benötigt nicht nur die Schaffung von geeignetem und für alle Einkommensschichten leistbarem Wohnraum, sondern auch bedarfsgerechte Wohnungsangebote für alle Altersgruppen. Mit dem Projekt ‚Riverside‘ realisiert nun die Gemeinnützige ZUWO Zufrieden Wohnen GmbH ein einzigartiges Wohnprojekt in unserer Stadt“, beschreibt Bürgermeister Friedrich Kratzer. Denn die zwölf Wohnungen, die im zweiten Bauabschnitt nun fertiggestellt wurden, sind Teil des Betreuten Wohnens. 16 Bewohnerinnen und Bewohner haben dadurch die Möglichkeit, die Wohnbetreuung der Volkshilfe zu nutzen.

Modernes Wohnen am Fluss

Die Wohnanlagen zeichnen sich besonders durch die unmittelbare Nähe zur attraktiven Flusslandschaft der Mürz aus. Die dort vorhandenen Freiflächen stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern zur Erholung und als kinderfreundliches Freiraumangebot zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglicht der sogenannte „Pioniersteg“ ein barrierefreies Überqueren des Flusses. Die Mieterinnen und Mieter können sich auch über die unmittelbare Nähe von Kindergarten, Volksschule und dem Einkaufszentrum Diemlach freuen. 

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap