GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wohnbaugruppe ENNSTAL als Kulturpartner

Dort, wo man üblicherweise seine Autos abstellt oder auf den Bus wartet hat Kultur nichts verloren?! Genau das Gegenteil haben nun die Wohnbaugruppe ENNSTAL und der Verein a.mus.e zum wiederholten Mal bewiesen und ein einzigartiges Konzert für die Bewohnerinnen und Bewohner in z.B.: einer Tiefgarage auf die Beine gestellt. Wunderbare Musikerinnen und Musiker, Werke aus unterschiedlichsten Musikrichtungen sowie spannende neue Konzertorte sorgten für einen Abend mit unvergesslichen Momenten. 

„Versöhnliche Töne“ klingen nicht immer nur leise. haus.kultur kombiniert in neun Konzerten Freches, Forderndes, Verführerisches, Betörendes, Rockiges, Schmerzliches und Nachdenkliches von Bach über Bernstein, Glass, Gulda, Monteverdi, Pärt bis hin zu Vivaldi mit guter Gesellschaft aus Jazz, Volks- und Weltmusik. Und vielleicht eröffnet die eine oder andere digitale Auszeit dem haus.kulturellen Feuerwerk an analogen Zusammenklängen die Chance, alltägliche Missverständnisse der Distanz aufzulösen. 

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen