GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Brucker Wohnbau: Übergabe von 40 Wohnungen in Kindberg

Nahe an der Natur in sonniger Lage und zugleich in direkter Nähe des Stadtzentrums finden sich 40 neue Wohnungen der BRUCKNER WOHNBAU, welche sich auf fünf freistehende Baukörper verteilen. Kinderbetreuung, exzellente Gesundheitsversorgung und beste Einkaufsmöglichkeiten zeichnen die Stadt und somit gleichzeitig auch die Umgebung der neuen Wohnungen aus. In Kindberg wird seit jeher viel Wert auf leistbares und qualitatives Wohnen gelegt, allen voran auf Grund eines großen Zuzugs in die Stadt. So entstand in einer Bauzeit von unter zwei Jahren aus einem alten Pflegeheim eine neue geförderte Wohnhausanlage für eine Vielzahl an neuen Mieterinnen und Mietern. Von einer Sanierung des Pflegeheims wurde auf Grund der zu hohen Kosten abgesehen. Somit entschied sich die BRUCKNER WOHNBAU für einen Neubau in Holzmassivbauweise, welcher dabei völlig barrierefrei umgesetzt werden konnte.    

Attraktive Ausstattung und Lage

Die Wohnungen der zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner verfügen über eine Wohnfläche zwischen 50 m² und 90 m².  Die BRUCKNER WOHNBAU legte bei der Realisierung des Projekts einen Fokus auf die Errichtung von Wohnraum, der allen Ansprüchen der Mieterinnen und Mieter gerecht wird, zu Kosten, die finanzierbar sind. Doch nicht nur die besondere Ausstattung der Wohnungen wie die zahlreichen Freiflächen, sondern allen voran die Nähe zum Ortskern und somit zu Einkaufsmöglichkeiten und zu einem vielfältigen Gastronomieangebot, runden das attraktive Angebot ab.

 

 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap