GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Blick auf die Mittersiller Hausberge

Nach insgesamt 18 Monaten Bauzeit wurde das elegante Wohnhaus in der Burkerstraße in Mittersill fertiggestellt und an die Eigentümerinnen und Eigentümer übergeben. Die Anlage befindet sich in idyllischer Lage und bietet einen atemberauenden Blick auf die Mittersiller Hausberge, wie zum Beispiel den Pihapper. 

Die neuen Wohnungen im Mittersiller Ortsteil Burk bieten auf einer Nutzfläche von knapp 1.060 m² und drei Geschoßen reichlich Platz für die Bewohnerinnen und Bewohner. Insgesamt bekommt die Salzburger Gemeinde durch das Objekt 15 neue Wohneinheiten. Alle 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen verfügen entweder über Terrassen oder Balkone, von denen man einen herrlichen Blick auf die Hohen Tauern hat. Zusätzlich steht auch jeder Eigentumswohnung ein Parkplatz in der Tiefgarage zur Verfügung. Für Besucherinnen und Besucher gibt es zusätzliche Parkplätze auf dem Baugrund.

Hochmoderne Ausstattung

Bei dem Projekt wurden die neuesten Technologien angewandt, um den Eigentümerinnen und Eigentümern den maximalen Komfort bieten zu können und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun. So wurde beispielsweise eine Fußbodenheizung eingebaut, die über Raumthermostate nach individuellem Belieben einstellbar sind. Bezüglich der Heiztechnologie setzte die Wohnbaugenossenschaft auf eine Mischversorgung aus einer Pelletsheizung aus Biomasse sowie einer Photovoltaikanlage.

Die fertiggestellte Wohnanlage in Mittersill © Wohnbaugenossenschaft Bergland

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap