GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Neues Feuerwehrgebäude kombiniert mit modernen Wohnungen in Maria-Alm fertiggestellt

Die Wohnbaugenossenschaft Bergland feierte die Fertigstellung des neumodernen Feuerwehrgebäudes in der Hochkönigstrasse in Maria Alm. In demselben Gebäude wurden außerdem 4 Mietwohnungen und 21 moderne Mitarbeiterwohnungen errichtet, die kürzlich an die glücklichen Mieterinnen und Mieter übergeben wurden. Über dieses Projekt berichteten wir bereits im August, lesen Sie diesen Artikel hier.

Barrierefreies Wohnen

Das 3-geschoßige Mietwohnhaus wurde barrierefrei errichtet: Die 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen sind mit einem Personenaufzug mühelos erreichbar. Die Wohnungen verfügen über eine Wohnfläche von 44 m2 bis 88 m2 und sind wahlweise mit einer modernen und zeitlosen Einrichtung ausgestattet. Den Mieterinnen und Mietern stehen Tiefgaragenparkplätze sowie Besucherparkflächen im Freien zur Verfügung.

Bauvorhaben auf energetisch und bautechnisch hohem Niveau

Die Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung, welche individuell von den Bewohnerinnen und Bewohnern durch Raumthermostate reguliert werden kann. Weiters erfolgt die Wärmeversorgung über ein Fernwärmenetz sowie eine Photovoltaikanlage zur Energiegewinnung.

Modernes Feuerwehrgebäude im Erdgeschoß

Im Erdgeschoß des Gebäudes befindet sich ein Feuerwehrgebäude auf dem neuesten Stand der Technik. Es wurden eine Fahrzeughalle mit Schlauchturm und Waschbox sowie neue Schulungs- und Aufenthaltsräume errichtet.

Neues Feuerwehrgebäude kombiniert mit Wohnungen und Mitarbeiterwohnungen © Wohnbau Bergland

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.

 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap