GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Neues Konzept: „Wohnen auf Zeit“

In Anwesenheit der Spitzenvertreter von Stadt und Land Salzburg sowie der Caritas Salzburg und Heimat Österreich, fiel nun der Startschuss für ein neues Projekt im Stadtteil Riedenburg.

Auf dem Grundstück der Kongregation der Barmherzigen Schwestern in der Hübnergasse entsteht durch die Heimat Österreich eine Wohnanlage mit insgesamt 55 Wohnungen (großteils Garconnieren) für wohnungslose Salzburger. "Wohnen auf Zeit" steht nur jenen Salzburgern zur Verfügung, die derzeit keine Wohnung haben und vom Abrutschen in die dauerhafte Obdachlosigkeit bedroht sind, für die Dauer von maximal drei Jahren. 

Die Vergabe der Wohneinheiten erfolgt grundsätzlich durch die Caritas Salzburg - in Abstimmung mit dem Sozialamt der Stadt Salzburg. Verwaltet und technisch betreut wird das Haus vom Salzburger Studentenwerk. Die Fertigstellung ist für September 2018 geplant. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.studentenheim.at oder www.meinzuhaus.at

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen