GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Neues Zuhause für Mensch und Vogel

Ein weiteres Projekt der Heimat Österreich wurde kürzlich erfolgreich fertiggestellt und die Schlüssel an die neuen Bewohnerinnen und Bewohner übergeben. Das Besondere an dem Dachgeschoßausbau in der Franz-Wallack-Straße sind jedoch nicht nur die sechs neuen Mietwohnungen, sondern die rund 30 Nistästen, die für die Vögel eingeplant wurden.

Neues Zuhause für Mauersegler

Die Heimat Österreich plante in Zusammenarbeit mit dem Haus der Natur für die Vogelart Mauersegler rund 30 Nistkästen ein. Mauersegler sind Zugvögel, die den Winter in Afrika verbringen und dann im Frühjahr ihre Jungen in Mitteleuropa ausbrüten. Damit ihnen dies ermöglicht wird, wurde im Zuge des Dachgeschoßausbaus Nistkästen eingeplant und ausgeführt.

Glückliche Gesichter bei der Schlüsselübergabe © Heimat Österreich

Segnung durch Pfarrer Dürlinger

Neben den neuen Mietwohnungen im Dachgeschoß der Bestandshäuser konnten zusätzlich drei neue Aufzugsanlagen eingerichtet werden. Pfarrer Dürlinger, von der Pfarre Salzburg-Herrnau, segnete die neuen Wohnungen.

Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier.

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap