GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Aus Alt mach Neu – neue Wohnungen durch Generalsanierung

Leistbarer Wohnraum ist in Salzburg Mangelware. In der Plainstraße/Ecke Vinzenz-Maria-Süß-Straße sind innerhalb von nur zwölf Monaten Bauzeit, 25 neue Wohnungen entstanden. Das denkmalgeschützte Haus wurde mit viel Fingerspitzengefühl sowie großem Know-How vom gemeinnützigen Bauträger Die Salzburg gemeinsam mit Partnern generalsaniert. Zudem wurde der Dachboden ausgebaut und so neuer Wohnraum geschaffen. Die denkmalgeschützten Bauteile, wie das Stiegenhaus, Wohnungstüren und der Sicht-Dachstuhl, konnten erhalten werden.  

Die neuen Wohneinheiten sind hochwertig ausgestattet und verfügen jeweils über einen Balkon, eine Terrasse oder einen Erkeranbau. Das Wohnhaus besticht mit zentrumsnaher Lage, einer optimalen O-Bus-Anbindung sowie der Salzach als Naherholungsraum in fußläufiger Erreichbarkeit für die zukünftigen Mieterinnen und Mieter.

Aus alt mach neu © Die Salzburg 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen