GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Zukunftsweisende Fachthemen am GBV Salzburg Geschäftsführungs-Tag

Die Geschäftsführer und leitenden Mitarbeiter der gemeinnützigen Bauvereinigung – bestehend aus gswb, Salzburg Wohnbau, Heimat Österreich, „die salzburg“, Bergland und Eigenheim St. Johann – haben sich am Geschäftsführer-Tag mit der aktuellen Branchenthematik auseinandergesetzt. 

Zukunftsweisende Themen

Zu den besprochenen Themen zählte „ELWOG neu bzw. E – Ladestationen: Behandlung im Rahmen der WGG Regelungen“, das Thema „Wohnen“, die „aktuellen Erkenntnisse und deren Auswirkungen auf Gemeinnützige bzw. Abwicklung von Verlassenschaften“ sowie das neue Privatinsolvenzrecht.

Die Ehrengäste des Geschäftsführer-Tages waren GBV Salzburg Obmann Dir. Dr. Christian Wintersteller und Obmann-Stv. Dir. Markus Sturm, Wohnbau-Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf und GBV-Bundesobmann Prof. Mag. Karl Wurm. Durch das Programm führte der Geschäftsführer der GBV-Akademie Salzburg, Dir. DI Christian Struber. 

v.l.n.r.: Verbandsdirektor Mag. Alois Feichtinger, GBV-Obmann Salzburg Dir. Dr. Christian Wintersteller, GBV-Akademie Salzburg Geschäftsführer Dir. DI Christian Struber, Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf, GBV-Obmann-Stv. Salzburg Dir. Markus Sturm, GBV-Bundesobmann Prof. Mag. Karl Wurm. ©: Neumayr

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen