GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Virtueller Rundgang im wohnpark maschl in St. Johann im Pongau

Die Gemeinnützige Eigenheim-Baugemeinschaft errichtet in St. Johann im Pongau den maschl wohnpark mit insgesamt 96 Wohnungen, die sowohl als Eigentum, aber auch Mietwohnungen oder mit der Option auf Mietkauf erworben werden können. Geplant sind drei Bauabschnitte, wovon der erste Bauabschnitt 2018, der zweite Bauabschnitt 2019 und der dritte 2020 fertiggestellt werden. Besonders spannend ist, dass man bereits jetzt eine virtuelle Tour durch die Anlage machen kann. 

Nachhaltigkeitskonzept
Neben der Nutzung von Sonnenergie und der thermischen Optimierung zählen auch diverse Freizeiteinrichtungen zum geplanten Nachhaltigkeitskonzept. Die geplanten Freizeiteinrichtungen sollen zum Verweilen in der Wohnanlage einladen, dazu zählen ein Sportplatz, Kinderspielplätze sowie Verweilzonen und Spielbereiche. Im Bereich der Wohnanlage ist das KFZ „untergeordnet“ wodurch auch die Straßen zu Nutzflächen werden. Weiters gibt es die Möglichkeit am Dach der Wohnhäuser einen wohnungszugehörigen Dachgarten zu kaufen.

Einen weiteren Teil des Nachhaltigkeitskonzeptes stellt die Schaffung von leistbarem und flächenoptimiertem Wohnraum dar. Dies geschieht durch eine Minimierung der Miet-Betriebskosten, sowie Kaufkosten durch eine Reduzierung der Wohnnutzflächen.

Architektonisches Konzept
Der wohnpark maschl überzeugt durch die Nähe zur Natur, einem Panoramablick und gleichzeitiger Zentrumsnähe. Durch das Umfeld der Anlage und die internen Freizeiteinrichtungen geht die Nutzung des Bereiches weit über das Wohnen hinaus und der nachhaltige, ökologische Aspekt der Anlage wird unterstrichen.

Barrierefreiheit
Das gesamte Bauvorhaben wird barrierefrei ausgeführt. Es wird die Erreichbarkeit aller Räume und Bereiche mit einem Rollstuhl gewährleistet. Möglich ist dies durch die Adaption der Sanitärräume für die Nutzung durch Rollstuhlfahrer und dem Einbau eines Personenaufzugs.

© Gemeinnützige Eigenheim-Baugemeinschaft 

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen