GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Schlüsselübergabe in Hörsching

Die bestehende Wohnanlage der GIWOG am Dahlienweg in Hörsching wurde durch neu geschaffene 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen ergänzt. Die feierliche Schlüsselübergabe durch die GIWOG fand mit Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und unter Anwesenheit des Vizebürgermeisters von Hörsching, Walzer Holzleithner, statt. „Ein neues Heim soll man feiern!“, betonte Holzleithner bei der Übergabe, die unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen stattfand. Somit konnten die Mieterinnen und Mieter erste Kontakte untereinander schließen.

Erholungsmöglichkeiten: Loggien und Grünanlagen 

Für Bewohnerinnen und Bewohner bietet das moderne Haus Wohnungen in Größen zwischen 55 m² und 89 m² sowie Außenflächen durch Loggien. Dabei bestechen die Wohnungen ebenfalls durch schöne Parkettböden, eine kontrollierte Wohnraumlüftung und einbruchshemmende Eingangstüren. Des Weiteren stehen allen Mieterinnen und Mietern eigene Tiefgaragenplätze zur Verfügung sowie den kleinsten unter ihnen ein Kinderspielplatz und Grünanlagen zur Erholung. 

Zusammenhalt von besonderer Bedeutung

Auch der GIWOG, die für den Bau der neuen Anlage zuständig war, war die erste Zusammenkunft der Mieterinnen und Mieter wichtig: „Es ist uns ein großes Anliegen die Kommunikation zwischen den Mieterinnen und Mietern zu fördern. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist der nachbarschaftliche Zusammenhalt unersetzbar“, so GIWOG Vorstandsvorsitzender Wolfgang Modera. 

Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap