GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Moderne Wohnanlange in Linz: 270 neue Wohnungen

Im Linzer Süden in Pichling werden von der LAWOG 270 neue Wohnungen errichtet, von denen bereits 54 geförderte Mietwohnungen im Dezember übergeben werden. Dabei handelt es sich bei 27 dieser Wohnungen um die Initiative „Junges Wohnen“. Die zukünftigen Mieterinnen und Mieter der Wohnungen profitieren von zahlreichen innovativen sowie umweltfreundlichen Ideen. Im Mittelpunkt stehen neu geplante Frei- und Grünflächen sowie moderne Kommunikationstechniken wie ein technisch hochwertiges Netz mit besonders hohem Glasfaseranteil und Stationen für E-Bikes. Einen Ort zur Erholung haben die Bewohnerinnen und Bewohner durch den angrenzenden Aumühlbach.

Weitere Bauabschnitte in der Entstehung

Der Bezug des zweiten und dritten Bauabschnittes ist für Herbst 2021 geplant. Die Wohnhäuser bestechen durch einen niedrigen Heizwärmebedarf und einen vor Ort produzierten ökologischen Strom, der besonders niedrige Kosten ermöglicht. Das moderne und umweltfreundliche Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen zu erzielen sowie eine leistbare Wohngegend für Jung und Alt zu schaffen. 

Mehr Infos zum Projekt in Pichling finden Sie hier

 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap