GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Schwerpunkt Thermische Sanierung

Alte Häuser erstrahlen in der Schmierndorferstraße in neuem Glanz. Die Gemeinnützige Welser Heimstättengenossenschaft mbH setzte dieses Jahr ihren Schwerpunkt beim Thema thermische Sanierung. Doch auch in der Liselotte-Schmidinger-Straße 14-32 dürfen sich die neuen Bewohnerinnen und Bewohner freuen. Hier entstand ein neues Wohnquartier mit insgesamt 148 Wohneinheiten.

Ausgeführt wird die Wohnhausanlage in Niedrigstenergiebauweise. Diese wird durch Komfortlüftung, besondere Gebäudedichtheit, hervorragende Bauteildämmung und gute Dämmwerte von Fenstern und Terrassentüren erreicht. Die Wärmeversorgung der  Wohnhausanlage erfolgt durch Fernwärme. Im Sinne der Nutzung erneuerbarer Energieformen wird die Warmwasserbereitung mit Solarkollektoren unterstützt.


Wohnquartier Wels ©WH

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap