GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Modernes Studentenwohnheim ab Wintersemester 2020 in Linz

Der erste Spartenstich für ein modernes Studentenwohnheim in der Altenberger Straße 9 in Linz wurde nun gesetzt. Nach dem Entwurf des Linzer Architektenbüros Kneidinger ZT GmbH wird das Gebäude nach modernstem Standard errichtet und zum Start des Wintersemesters 2020/21 fertiggestellt. Seit 2012 laufen Gespräche über das Gebäude. Das Gebäude umfasst acht Geschoße mit 200 Studentenapartments, eine zweigeschossige Tiefgarage mit 72 Stellplätzen sowie Sauna, Fitness- und Aufenthaltsräume. Um den modernen Anforderungen der Studentinnen und Studenten entgegen zu kommen sind 186 (und somit die Mehrheit der Apartments) als Einzelzimmer ausgeführt. Der Universitätscampus ist zu Fuß zu erreichen. Einen überdurchschnittlichen Wohnkomfort bieten durchdachte Grundrisse, flexible Möblierung, sowie bei einem Großteil der Wohnungen auch Loggias. In der Erdgeschosszone ist eine Filiale der Oberbank geplant, die sich durch eine Glasfassade optisch zur Umgebung hin öffnet.

Zum Spatenstich lud GSA-Wohnbau-Geschäftsführer Christian Haidinger neben Bürgermeister Klaus Luger und Stadtrat Markus Hain auch Bauherren und Architekten in das sogenannte Uni-Viertel ein. Die zukünftigen Nutzer des Hauses, die Stuwo AG und die Oberbank, waren ebenfalls anwesend.

Spatenstich fürs Studentheim © GSA

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen