GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Bewohnerfest in Wels

Der von der Welser Heimstätte errichtete Wohnpark Wels, Vogelweide Nord hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Wohngebiete der Stadt entwickelt. Seine optimale Lage und die hervorragende Infrastruktur sorgen für große Beliebtheit bei Jungfamilien aber auch bei älteren Personen.

2003 hat die Welser Heimstätte mit der ersten Bauetappe am Baufeld „Wohnpark Vogelweide Nord“ begonnen und hat mittlerweile bereits insgesamt 382 Wohnungen fertiggestellt und an die Bewohner übergeben. Aktuell befinden sich zudem weitere 164 Wohnungen in Errichtung sowie 29 Eigentumswohnungen in Planung. Der Baubeginn wird im kommenden Frühjahr sein.  Mit Fertigstellung der letzten Bauetappe im Frühjahr 2021 ist die Bebauung am Baufeld „Wohnpark Vogelweide Nord“ abgeschlossen. Dann wurden 575 Wohneinheiten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 80 Millionen Euro  von der Welser Heimstätte im gemeinnützigen Wohnbau errichtet und somit Wohnraum für rund 1.500 Personen geschaffen.

 

Vorstand Manftred Hochhauser © Heimstätte

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen