GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

NEUE HEIMAT OÖ weiht Wohnanlage in Ansfelden ein

Der erste Bauabschnitt des Wohnprojekts HaidPARK mit insgesamt 56 Wohnungen wurde unter Beisein des Geschäftsführers der NEUEN HEIMAT OÖ, Mag. Robert Oberleitner, LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, des Ansfeldner Bürgermeisters Manfred Baumberger sowie weiteren Ehrengästen den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern feierlich übergeben. „Die NEUE HEIMAT OÖ ist stolz, mit diesem innovativen Projekt einen weiteren Beitrag zum städtebaulichen Konzept in Ansfelden geleistet zu haben“, sagte Geschäftsführer Mag. Robert Oberleitner am Rande der Einweihung.

Mag. Robert Oberleitner, Bürgermeisters Manfred Baumberger und LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner übergeben die Wohnungen an die Bewohnerinnen und Bewohner © NEUE HEIMAT OÖ

Modernes Wohnen in nettem Ambiente
Der HaidPARK im Ansfeldner Stadtteil Haid ist ein modernes und lebendiges Wohnprojek mit großzügigen Grünflächen, die unmittelbare Naherholung bieten. Gepaart mit einer individuellen Architektur und einer gut angebunden Infrastruktur, passt sich die neue Wohnanlage harmonisch in die gewachsenen Stadtstrukturen von Haid ein.
Für die architektonische Gestaltung der neuen Wohnanlage war das Büro lassy zuständig, das bereits in den Planungen einen besonderen Fokus auf den Wohlfühlfaktor der künftigen Bewohnerinnen und Bewohner, sowie auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gelegt hat. Ausgeführt wurde der Bau der Anlage durch die Firma Simader. 

 

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen