GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Junges und innovatives Wohnen in Linz

Es ist ein Phänomen, das überall zu beobachten ist: Wohnraum wird knapper und in den letzten Jahren tendenziell teurer. Insbesondere junge Menschen und Jungfamilien sind durch die zusätzlichen finanziellen Belastungen betroffen – Ausgaben von bis zu einem Drittel des Haushaltseinkommens für Wohnen sind keine Seltenheit. Hier setzt NEUE HEIMAT OÖ an und errichtet mit besonderen Förderungen kleine und kompakte Wohnungen (30 m2 bis 64 m2), die den Bedürfnissen und Umständen der jungen Generation gerecht werden. 

 

Die moderne Wohnanlage vereint urbanes Lebensgefühl mit guter Infrastruktur. Nahversorger und Freizeiteinrichtungen sind genauso in unmittelbarer Nähe wie Schulen. Das Architektenbüro TEAM M ARCHITEKTEN sorgte mit seiner innovativen und unkonventionellen Herangehensweise dafür, dass der Bau der sechs 1-Zimmer-, vier 2-Zimmer- und fünf 3-Zimmer-Wohnungen trotz niedrigen Mieten in hoher Qualität ausgeführt werden. Auch auf die Einhaltung aller Nachhaltigkeitskriterien wurde besonderer Wert gelegt. Abgerundet wird das moderne Wohnerlebnis durch individuelle Freibereiche, die die Wohnqualität signifikant erhöhen und reichlich Raum für persönliche Freizeitgestaltungen schaffen.

 

Der Grundstein für dieses innovative Projekt in Linz wurde unter tatkräftiger Unterstützung am 20. April gelegt. NEUE HEIMAT OÖ Geschäftsführer Mag. Robert Oberleitner konnte zu den Feierlichkeiten Herrn LHSt. Dr. Manfred Haimbuchner, Herrn Bürgermeister Klaus Luger und Herrn StR. Markus Hein vor Ort begrüßen. „Mit dem Projekt „Junges Wohnen“ können wir unser vielfältiges Angebot der verschiedensten Wohnformen erweitern und jungen Menschen ein bedarfsgerechtes Leben in komfortablen vier Wänden ermöglichen“ so Mag. Oberleitner bei der Grundsteinlegung vor Ort. 

Im Bild: StR. Markus Hein, Mag. Robert Oberleitner, Bürgermeister Klaus Luger und LHSt. Dr. Manfred Haimbuchner (v. rechts nach links) © Neue Heimat

Weitere Informationen und Einblicke zu diesem Projekt sind unter www.neue-heimat-ooe.at erhältlich. 

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen