GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Schlüsselübergabe „Am Waldstrand“

In Neusiedl bei St. Egyden wurden Mitte Mai mit der Fertigstellung des zweiten Bauteils der Wohnhausanlage „Am Waldstrand“ 28 geförderte Mietwohnungen übergeben. Gemäß den behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie fand die Übergabe nicht als Festveranstaltung statt. Die Schlüsselvergabe erfolgte im Halbstundentakt in Kleingruppen. Wichtige Formalitäten wurden vorab digital erledigt. Vertreterinnen und Vertreter von Landes- und Kommunalpolitik gratulierten sorgsam unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes. 

Die neuen Häuser schließen unmittelbar an jene 29 Wohnungen im Holzwohnbau an, die bereits 2019 errichtet worden waren. Erbaut wurde die moderne Anlage in Niedrigenergiebauweise. Mit der Übergabe des zweiten Bauteils komplettierte die FRIEDEN das einzigartige Holzwohnbau-Projekt auf halbem Weg zwischen Neunkirchen und Wr. Neustadt. Die Wohnhausanlage „Am Waldstrand“ steht prototypisch für „Wohnen im Einklang mit der Natur“.

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Das Bebauungskonzept des Büros group of young architects (g.o.y.a) aus Wien zeichnet sich sowohl durch ökologische, als auch soziale Nachhaltigkeit aus. So verfügen alle Wohnungstypen über individuelle Freiflächen in Form von vorgelagerten umlaufenden Loggien bzw. über private Gärten im Erdgeschoß. Die Vorteile an Lebensqualität dieser Ausrichtung des Wohnbauprojektes in der „Natur-im-Garten“-Gemeinde St. Egyden am Steinfeld, hat die Zeit der COVID-19 bedingten Ausgangsbeschränkungen deutlich vor Augen geführt.

HIER finden Sie alle Infos zum Projekt. 

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap