GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Wohntraum in Bad Vöslau

In Bad Vöslau konnte die HEIMAT ÖSTEREICH ein weiteres Wohnprojekt als vollendet erklären: Kürzlich wurden den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern der schönen Kur- und Weinstadt die Schlüssel zu insgesamt 62 neu erbauten Wohneinheiten übergeben.

Ein Schlüssel zum (Wohn-) Glück
Auf einem Grundstück, auf welchem ursprünglich ein ehemaliger Gärtnereibetrieb angesiedelt war, stehen nun 62 geförderte Wohnungen, die bereit zum Einzug sind. Während sich all diejenigen, die in die Wohneinheiten im Erdgeschoß einziehen, über eine Gartenterrasse freuen können, dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohneinheiten im Obergeschoss die Aussicht auf die traumhafte Landschaft der Kurstadt auf ihren Balkonen und Dachterrassen genießen.

Die Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung, eine Klimavorbereitung und einen Lift. Das Auto kann in der anliegenden Tiefgarage und die Fahrräder können am überdachten Fahrradabstellplatz geparkt werden. 

Wohnen für Groß und Klein
Die einzelnen Wohnungen haben eine Wohnnutzfläche zwischen von 48 m2 und 105 m2. Somit kommen sowohl Single- als auch Familien-Haushalte in Bad Vöslau auf ihre Kosten. Einen Ort der Entspannung außerhalb der eigenen vier Wände bieten zusätzlich auch die Sitzgelegenheiten in der Begegnungszone, die sich rund um die Wohnungen befindet.

 

Die neuen Wohnungen in Bad Vöslau überzeugen durch ihre idyllische Lage. © Heimat Österreich

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.