GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Schlüsselübergabe für 15 Wohneinheiten

 In der Donnermarkstraße 29 in Gföhl konnte die Gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft Kamptal GmbH vor kurzem die Schlüssel der 15 Wohneinheiten erfolgreich an die neuen Mieterinnen und Mieter übergeben. Bei der feierlichen Schlüsselübergabe waren Landesrat Martin Eichtinger und die Bürgermeisterin von Gföhl Ludmilla Etzenberger anwesend. „Mit der blau-gelben Wohnbaustrategie verfolgen wir ein klares Ziel: Wohnen muss für unsere Landsleute leistbar bleiben. Der gemeinnützige Wohnbau in Niederösterreich ist ein starker Konjunkturmotor. Dadurch schaffen wir 30.000 Arbeitsplätze jährlich und lösen ein Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro im ganzen Land aus. In Zeiten wie diesen ist es wichtig, Arbeitsplätze in den Regionen zu sichern“, erklärt dazu Landesrat Eichtinger.

Landesrat Martin Eichtinger und Bügermeisterin Ludmilla Etzenberger © Kamptal

 

Feierliche Übergabe der Wohnungen an die Bewohnerinnen und Bewohner. © Kamptal

Ausstattung zum Wohlfühlen

Je nach Geschoßlage verfügen die 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen über eine private Freifläche in Form eines Gartens oder Balkons. Für ausreichend Stauraum ist mit den jeweiligen Kellerabteilen gesorgt. Weiteres verfügt jedes Apartment über einen eigenen PKW-Stellplatz in der Tiefgarage.

 

Die fertiggestellte Wohnanlage © Kamptal

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier. 

 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap