GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Technische Neuerungen sorgt für noch besseren Kundenservice

Technische Neuerungen sorgt für noch besseren Kundenservice

Nachdem die „Alpenland“ eine umfassende Kundenbefragung durchgeführt hat, gibt es jetzt einige Neuerungen im Service, um den Kundenanforderungen noch besser gerecht zu werden. DI Norbert Steiner, Obmann Alpenland, zur Service-Neuerung: „Die Kundenbefragung hat uns wertvolle Informationen zur Verbesserung und Intensivierung unserer Aktivitäten in der Hausverwaltung an die Hand gegeben. Allen, die sich beteiligt haben, möchte ich daher herzlich danken.“  

Technischer 24-Stunden SOS

Eine der Verbesserungen ist die neue 24-Stunden-SOS-Nummer, unter der jederzeit jemand erreichbar ist. Anfragen von Bewohner werden persönlich aufgenommen und direkt an die zuständige Firma weitergeleitet. Dadurch können technische Notfälle (wie zum Beispiel: Wasseraustritt, großflächiger Ausfall der Beleuchtung, etc.) rund um die Uhr gemeldet werden. Der technische 24-Stunden-Service ist für alle Kunden, unabhängig ob Mieter oder Eigentümer, verfügbar. 

 

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen