GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Automatisierte Paket- und Warenzustellanlage in St. Pöltner Wohnhaus

Ein modernes Ausstattungs-Highlight sorgt für große Freunde in der Wohnhausanlage in der Maximilianstraße 74. Eine automatisierte Paket- und Warenzustellanlage, genannte „Delymate“, ermöglicht es Lieferservices die Bestellungen zu deponieren. Mieter können dadurch ihre Waren rund um die Uhr abholen. 

„Delymate“ ist vorläufig einmalig in Österreich. BWSG Vorstandsvorsitzender Wilhelm Haberzettl und der St. Pöltner Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker waren dabei, als die Anlage in Betrieb genommen wurde. 

Bequem & einfach

Die Liste möglicher Anwendungsfälle, in denen die Paket- und Warenzustellanlage zum Einsatz kommt, ist lang. Das Angebot für online bestellbare Waren ist riesig und alles wird bequem nach Hause gebracht. Egal ob während der Arbeitszeit, im Familienurlaub oder auf Geschäftsreisen – die Mieter der Wohnhausanlage Maximilianstraße 74 können ihre Einkäufe von unterwegs tätigen und wenn sie nach Hause kommen ist ihre Ware schon da - sicher und zuverlässig, so als hätten sie sie persönlich entgegengenommen. Per App können die Bewohner „Delymate“ reservieren und nutzen. 

Vorstandsvorsitzender der BWS-Gruppe Wilhelm Haberzettl (re.) und der St. Pöltner Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker testen „Delymate“.

© 2017, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen