GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Projekt des Monats: Altwerden in gewohnter Umgebung

Einen alten Baum verpflanzt man nicht, besagt ein altes Sprichwort. Altwerden in gewohnter Umgebung ist wohl der Wunsch der meisten älteren Menschen. Man kennt die Leute, die Ärztinnen und Ärzte sind dieselben, Wege und Geschäft sind einem bekannt. Viele gemeinnützige Bauträger haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten diesem Bedürfnis angenommen und haben verstärkt Wohnraum für ältere Menschen in den Regionen geschaffen – in verschiedensten Formen. Eine GBV, die sich dem Thema angenommen hat, ist die Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Amstetten, „Die Siedlung“. Sie hat soeben in Wieselburg, Niederösterreich, ein weiteres Haus für betreutes Wohnen errichtet. Das Haus wurde am 1. Juli 2020 als drittes von insgesamt vier Häusern für betreutes Wohnen auf diesem Grundstück an die Mieterinnen und Mieter übergeben. In dem Gebäude befinden sich 12 Wohnungen mit einer Größe von 50 – 75 m². Insgesamt gibt es nach Fertigstellung dieses dritten Hauses 41 betreute Wohnungen. Weitere 15 sind für das vierte Gebäude geplant, das in Angriff genommen wird, sobald das dritte voll ausgelastet ist.

Bonus Tageszentrum
Im Erdgeschoß ist zusätzlich ein Seniorentageszentrum, das erste kommunale Tagesbetreuungszentrum im Bezirk, untergebracht, das von den Gemeinden Wieselburg Stadt und Wieselburg Land gemeinsam gemietet und betrieben wird. In dem Tageszentrum können Seniorinnen und Senioren zwischenmenschliche Beziehungen stärken und geistig bzw. körperlich aktiv bleiben. Erreicht wird das durch gemeinsame Aktivitäten wie Kochen, Einzel- und Gruppenaktivitäten wie Basteln oder Gesellschaftsspiele oder durch ein eigenes Gedächtnistraining. Auch das biografische Arbeiten, also die Beschäftigung mit der persönlichen Lebensgeschichte, spielt eine Rolle.


 
© Stadtgemeinde Wieselburg

Ausstattung der Wohnungen
Auch beim betreuten Wohnen setzt „Die Siedlung“ auf ökologische Maßnahmen: Das Haus in Massivbauweise ist an das Fernwärmenetz in Wieselburg angeschlossen und verfügt über eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Neben einem Aufzug und Waschküche mit Waschmaschine und Trockner in jedem Haus hat jede Wohnung ein Kellerabteil. 

© Copyright „Die Siedlung“

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap