GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Historischer Verbandstag 2019

Über 400 Personen aus ganz Österreich nahmen am diesjährigen Verbandstag der gemeinnützigen Bauvereinigungen teil. Heuer war das Bundesland Wien Gastgeber. Der interne Teil des Verbandstages 2019 stand ganz im Zeichen von Neuerungen. Satzungsgemäß wurden Verbandsvorstand und -aufsichtsrat neu gewählt. Die Delegierten der Jahresversammlung wählten einstimmig Dipl.-Ing. Dr. Bernd Rießland (SOZIALBAU AG) zum Verbandsobmann, Dipl.-Ing. Herwig Pernsteiner (ISG) zum Verbandsobmann-Stellvertreter. Dir. Frank Schneider (LAWOG) und Mag.a Michaela Steinacker (ALPENLAND) komplettieren als Mitglieder den Verbandsvorstand. Ebenso wurde der Verbandsaufsichtsrat mit den Stimmen aller Delegierten gewählt. Die scheidenden Obmänner wurden mit dem Ehrenring, dem höchsten Ehrenzeichen des Verbandes, ausgezeichnet. Karl Wurm wurde nach 27 Jahren Obmannschaft und Alfred Graf nach sechs Jahren als Obmannstellvertreter verabschiedet.

Eindrücke vom Verbandstag 2019

Präsentationsvideo - Verbandsgruppe Wien

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen