GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Spiel und Spaß in Köttmannsdorf

Ein ganz besonderes Projekt hat das Kärtner Siedlungswerk (KSW) vor kurzem fertiggestellt und übergeben: In Köttmannsdorf entstand eine neue Kindertagesstätte, in der Kinder zwischen einem und drei Jahren betreut werden. Bei der architektonischen Planung des Projekts musste daher ein großer Fokus auf eine kindergerechte Umsetzung des Gebäudes gelegt werden. So musste einerseits auf die funktionalen Anforderungen wie auch auf die pädagogischen Konzepte geachtet werden. Ober der Kindertagesstätte werden zusätzlich vier Eigentumswohnungen errichtet, die im Frühjahr 2023 fertiggestellt werden. 

Die Devise für die Beheizung des Projekts war „Wärme im Kreislauf der Natur“, die mittels erneuerbarer Energie der Regionalwärme erfolgt, womit eine stabile und unabhängige Wärmeversorgung garantiert werden kann. 

Herzensprojekt der Gemeinde Köttmannsdorf
Mit der neuen Kita hat das KSW nun einen Ort geschaffen, an dem sich sowohl Kinder als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wohlfühlen. Auch der Bürgermeister Josef Liendl freute sich sehr über das Projekt. „Wir freuen uns sehr, dass sich die Wohlfühlgemeinde Köttmannsdorf als Mieter der neuen Kita die Kleinkinderbetreuung vor Ort sichern kann“. Neben dem Bürgermeister waren auch weitere Gäste bei der Übergabe anwesend, wie Claudia Gerjol und Michael Ertl von der HOKIP sowie die Gemeinderäte der Gemeinde Köttmannsdorf als auch KSW-Geschäftsführer Christian Piber und nicht zuletzt zahlreiche Eltern mit ihren Kindern. 

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.