GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Betreutes Wohnen in Siegendorf

Siegendorf darf sich über neue Wohnungen im Rahmen des betreuten Wohnens freuen. Auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses Korner entstehen durch die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) insgesamt 18 barrierefreie Wohnungen, die über eine Wohnnutzfläche zwischen 53 m2 und 60 m2 verfügen. Die Wohneinheiten bieten Eigenständigkeit und dennoch die Sicherheit, da bei Bedarf Hilfe im Allgemeinen oder medizinisch-pflegerischen Bereich in Anspruch genommen werden kann. Die Volkshilfe setzt als Partner das Pflege- beziehungsweise Betreuungsangebot um.

Investition von Förderungen

LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf gratuliert der Gemeinde und der OSG und betont: „Als Regierungsmitglied bin ich sehr froh, dass solche Projekte – eine sehr wichtige Wohnform für ältere Menschen – gemeinsam mit der OSG und den Gemeinden entwickelt und realisiert werden können. Die Förderungen von den Abteilungen Wohnbau und Sozialem sind hier bestens investiert und in allerbesten Händen. Und mit der Volkshilfe Burgenland ist auch die Pflege und Betreuung bestens gesichert!“ 

Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant.

Mehr Infos zum Bauträger finden Sie hier.

LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf mit OSG-Obmann Alfred Kollar bei der Besichtigung der Baustelle. © OSG

 

© 2021, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap